IWB: Aktuelle Meldungen https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Universität Duisburg-Essen de IWB: Aktuelle Meldungen https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/ https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Universität Duisburg-Essen TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 17 Feb 2020 11:07:00 +0100 Masterseminar im Sommersemester 2020 https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/masterseminar-im-sommersemester-2020-19401/ Ökonometrische Modelle Internationaler Wirtschaftsbeziehungen Das Seminar hat zum Ziel, fortgeschrittene Studierende bei der eigenständigen Durchführung ökonometrischer Analysen im Bereich internationaler Wirtschaftsbeziehungen zu begleiten. Weitere Informationen finden Sie in der... Ökonometrische Modelle Internationaler Wirtschaftsbeziehungen

Das Seminar hat zum Ziel, fortgeschrittene Studierende bei der eigenständigen Durchführung ökonometrischer Analysen im Bereich internationaler Wirtschaftsbeziehungen zu begleiten. Weitere Informationen finden Sie in der Seminarankündigung.

]]>
Alexander.Schloesser@vwl.uni-due.de Mon, 17 Feb 2020 11:07:00 +0100
Neues Ruhr Economic Paper von Alexander Schlösser https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neues-ruhr-economic-paper-von-alexander-schloesser-20806/ Der Beitrag "Forecasting Industrial Production in Germany: The Predictive Power of Leading Indicators" von Alexander Schlösser wurde in der Reihe Ruhr Economic Papers (Nr. 838) veröffentlicht und ist hier abrufbar. Der Beitrag "Forecasting Industrial Production in Germany: The Predictive Power of Leading Indicators" von Alexander Schlösser wurde in der Reihe Ruhr Economic Papers (Nr. 838) veröffentlicht und ist hier abrufbar.

]]>
Alexander.Schloesser@vwl.uni-due.de Fri, 17 Jan 2020 16:18:25 +0100
Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt. 18.12.2019 um 17:00 Uhr. https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/vortrag-von-prof-dr-dr-hc-christoph-m-schmidt-18122019-um-1700-uhr-20713/ Den Strukturwandel meistern - Vorstellung des Jahresgutachtens des Sachverständigenrates 2019/20 Wir sind sehr froh darüber, dass es gelungen ist, den Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, den aktuellen Vorsitzenden des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und Präsidenten des RWI - Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Essen, für einen Vortrag an der Universität Duisburg-Essen zu gewinnen. Als einer der fünf Wirtschaftsweisen berichtet er aus dem jüngeren Jahresgutachten 2019/20, das am 6. November 2019 der Bundesregierung übergeben wurde. Neben der Analyse und Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland enthält das Gutachten auch Empfehlungen für grundlegende wirtschaftspolitische Fragestellungen und Reformprojekte.

Die Veranstaltung mit dem Thema „Den Strukturwandel meistern - Vorstellung des Jahresgutachtens des Sachverständigenrates 2019/20“ findet am 18. Dezember ab 17.00 Uhr s.t. am Campus Essen im Glaspavillon (R12 S00 H12) statt.

Professor Schmidt ist seit 2009 Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und seit März 2013 dessen Vorsitzender. Seit 2002 ist er Professor für Wirtschaftspolitik und angewandte Ökonometrie an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsinteressen liegen in der angewandten Ökonometrie, wobei er ein breites Spektrum wirtschaftspolitisch relevanter Themen, insbesondere in der Makroökonomik sowie der Energie-, Gesundheits- und Arbeitsmarktökonomik, abdeckt. In diesem Jahr wurde er durch die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Leibniz-Universität Hannover mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet, mit der seine Leistungen auf dem Gebiet der angewandten Wirtschaftsforschung und evidenzbasierten Wirtschaftspolitik gewürdigt wurden.

Nach der Vortragsveranstaltung und anschließender Diskussion ist ein Imbiss vorgesehen. Um die konkrete Teilnehmerzahl besser abschätzen zu können, möchte ich Sie bitten, sich unter sekretariat.iwb@vwl.uni-due.de bis zum Donnerstag, den 11. Dezember 2019 anzumelden.

]]>
paulina.jamroz@vwl.uni-due.de Mon, 09 Dec 2019 16:12:00 +0100
Neue Publikation von Christopher Thiem in "Open Economies Review" https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neue-publikation-von-christopher-thiem-in-open-economies-review-20683/ Der Beitrag "Cross-Category, Trans-Pacific Spillovers of Policy Uncertainty and Financial Market Volatility" von Christopher Thiem wurde in der internationalen Fachzeitschrift Open Economies Review (S. 1-26) veröffentlicht. Der Beitrag "Cross-Category, Trans-Pacific Spillovers of Policy Uncertainty and Financial Market Volatility" von Christopher Thiem wurde in der internationalen Fachzeitschrift Open Economies Review (S. 1-26) veröffentlicht.

]]>
paulina.jamroz@vwl.uni-due.de Mon, 18 Nov 2019 16:12:00 +0100
15th Ruhr Graduate Summer School - Energiepolitik https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/15th-ruhr-graduate-summer-school-energiepolitik-20722/ Wie passen nationale Energiepolitik und europäischer Emissionshandel zusammen? Und wie lassen sich die erneuerbaren Energien im EU-Strommarkt fördern? Die diesjährige Ruhr Graduate Summer School stand ganz im Namen der Energiewende. Für diese wichtige Veranstaltung hat Prof. Dr. Volker Clausen den weltweit gefragten Experten Prof. Christoph Böhringer der Universität Oldenburg gewinnen können. „Wenn die Wirkungen energiepolitischer Maßnahmen untersucht werden, kommt man an ihm so leicht nicht vorbei“, sagt Prof. Clausen. Böhringer hat wegweisende Studien veröffentlicht und detaillierte Modelle entwickelt, „mit denen beispielsweise die Folgen einer CO2-Steuer auf die Branchenstruktur, die Beschäftigung aber auch auf die Einkommensverteilung analysiert werden können“, so Clausen weiter. Während der Summer School lernten die Teilnehmenden, wie man diese anspruchsvollen Modelle mit einer besonderen Software und speziellen Datensätzen nutzt.

]]>
Paulina.Jamroz@vwl.uni-due.de Thu, 26 Sep 2019 10:37:00 +0200
Neue Publikation von Volker Clausen in "Journal of Economics and Statistics" online abrufbar https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neue-publikation-von-volker-clausen-in-journal-of-economics-and-statistics-online-abrufbar-20443/ Der Artikel "Economic Policy Uncertainty in the Euro Area: Cross-Country Spillovers and Macroeconomic Impact" von Volker Clausen (gemeinsam mit Alexander Schlösser und Christopher Thiem) im "Journal of Economics and Statistics" ist nun hier online abrufbar. Der Artikel "Economic Policy Uncertainty in the Euro Area: Cross-Country Spillovers and Macroeconomic Impact" von Volker Clausen (gemeinsam mit Alexander Schlösser und Christopher Thiem) im "Journal of Economics and Statistics" ist nun hier online abrufbar.

]]>
News Studium & Lehre Forschung Wirtschaft und Praxis IBES ICB WIWI Organisation Praktikumsangebote Stellenangebote Alexander.Schloesser@vwl.uni-due.de Fri, 20 Sep 2019 16:21:05 +0200
Blockveranstaltung des Lehrstuhls https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/blockveranstaltung-des-lehrstuhls-20344/ Die englischsprachige Veranstaltung des Lehrstuhls "General Equilibrium Models of Open Economies“ (früher: Allgemeine Gleichgewichtsmodelle offener Volkswirtschaften) für ausgewählte Master-Studiengänge der Fakultät ist als einwöchige Blockveranstaltung in Vollzeit in der Woche vom 24. Februar bis... Die englischsprachige Veranstaltung des Lehrstuhls "General Equilibrium Models of Open Economies“ (früher: Allgemeine Gleichgewichtsmodelle offener Volkswirtschaften) für ausgewählte Master-Studiengänge der Fakultät ist als einwöchige Blockveranstaltung in Vollzeit in der Woche vom 24. Februar bis zum 29. Februar 2020, jeweils von 9.00 Uhr s.t. bis jeweils 17:00 Uhr, geplant. Die Durchführung ist an eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen geknüpft. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Die zugehörige Klausur wird am 6. März 2020  geschrieben. Die konkrete Zeit erfolgt nach Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Nähere Informationen zur Veranstaltung werden bis Ende Oktober 2019 auf den Webseiten des Lehrstuhls veröffentlicht. Verbindliche Anmeldungen zur Veranstaltung werden dann bis Mitte Dezember 2019 erwartet. Interessenten für die Veranstaltung können sich bereits bei Herrn Sobotka (elias.sobotka@vwl.uni-due.de) melden. Wenn es zu dieser Veranstaltung neue Informationen gibt, werden diese Interessenten per Mail direkt benachrichtigt.

]]>
Elias.Sobotka@vwl.uni-due.de Wed, 14 Aug 2019 17:52:34 +0200
Bachelorseminar im Wintersemester 2019/2020 https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/bachelorseminar-im-wintersemester-20192020-20343/ 20 Jahre Euro – Erwartungen, Erfahrungen, Perspektiven Der Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. internationale Wirtschaftsbeziehungen bietet im kommenden Wintersemester 2019/2020 regulär und turnusgemäß das Fachseminar Internationale Wirtschaftsbeziehungen für Studierende der Bachelorstudiengänge BWL und VWL an.

]]>
markus.greve@vwl.uni-due.de Wed, 14 Aug 2019 11:57:28 +0200
15th Ruhr Graduate Summer School in Economics https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/15th-ruhr-graduate-summer-school-in-economics-19587/ Economic Impact Assessment of Energy and Climate Policies using GAMS and MPSGE Die 15. Ruhr Graduate Summer School findet in diesem Jahr vom 09. - 13. September statt. Das Thema der diesjährigen Summer School lautet "Economic Impact Assessment of Energy and Climate Policies using GAMS and MPSGE". Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/forschung/ruhr-graduate-summer-school/

]]>
Elias.Sobotka@vwl.uni-due.de Tue, 16 Apr 2019 15:52:36 +0200
Neues Ruhr Economic Paper von Christopher Thiem https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neues-ruhr-economic-paper-von-christopher-thiem-19255/ Der Beitrag "Cross-Category, Trans-Pacific Spillovers of Policy Uncertainty and Financial Market Volatility" von Christopher Thiem wurde in der Reihe Ruhr Economic Papers (Nr. 782) veröffentlicht. Ruhr Economic Papers (Nr. 782) veröffentlicht.]]> Alexander.Schloesser@vwl.uni-due.de Fri, 04 Jan 2019 16:12:22 +0100