IWB: Aktuelle Meldungen https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Universität Duisburg-Essen de IWB: Aktuelle Meldungen https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/ https://www.iwb.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Universität Duisburg-Essen TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 24 May 2022 08:46:08 +0200 Präsentation des Beitrags auf der VfS-Jahrestagung in Basel https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/praesentation-des-beitrags-auf-der-vfs-jahrestagung-in-basel-22707/?no_cache=1 Im September wird unser Mitarbeiter, Ioannis Arampatzidis, auf der VfS-Jahrestagung in Basel seinen Beitrag "How important are the different identification schemes for the oil-stock market relationship in the United States? A Bayesian SVAR approach" (geschrieben gemeinsam mit Theodore... Im September wird unser Mitarbeiter, Ioannis Arampatzidis, auf der VfS-Jahrestagung in Basel seinen Beitrag "How important are the different identification schemes for the oil-stock market relationship in the United States? A Bayesian SVAR approach" (geschrieben gemeinsam mit Theodore Panagiotidis)  präsentieren. Mehr Informationen unter: https://www.socialpolitik.de/de/programm-2022

]]>
News Studium & Lehre Forschung Wirtschaft und Praxis IBES ICB WIWI Organisation Praktikumsangebote Stellenangebote Paulina.Jamroz@vwl.uni-due.de Tue, 24 May 2022 08:46:08 +0200
16th Ruhr Graduate Summer School in Economics https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/16th-ruhr-graduate-summer-school-in-economics-22639/?no_cache=1 Nach zweijähriger Pause findet die Ruhr Graduate Summer School in Economics dieses Jahr, vom 26.09.2022 bis 30.09.2022, wieder statt. Weitere Informationen zu Inhalt, Teilnahmevoraussetzungen und Anmeldung finden Sie hier. Nach zweijähriger Pause findet die Ruhr Graduate Summer School in Economics dieses Jahr, vom 26.09.2022 bis 30.09.2022, wieder statt. Weitere Informationen zu Inhalt, Teilnahmevoraussetzungen und Anmeldung finden Sie hier.

]]>
Philipp.Nickol@vwl.uni-due.de Tue, 12 Apr 2022 17:01:16 +0200
Neuer World Bank Blog Beitrag von Philipp Nickol https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neuer-world-bank-blog-beitrag-von-philipp-nickol-22508/?no_cache=1 Ein neu veröffentlichter World Bank Blog Beitrag von Sebastian Horn, David Mihalyi und Philipp Nickol mit dem Titel „Systematic underreporting of public debt statistics: 50 years of evidence and recent progress“ liefert eine Vorschau auf ein demnächst erscheinendes Forschungspapier, das sich mit... Ein neu veröffentlichter World Bank Blog Beitrag von Sebastian Horn, David Mihalyi und Philipp Nickol mit dem Titel „Systematic underreporting of public debt statistics: 50 years of evidence and recent progress“ liefert eine Vorschau auf ein demnächst erscheinendes Forschungspapier, das sich mit internationalen Schuldenstatistiken und der „Hidden Debt“-Problematik beschäftigt.

]]>
Paulina.Jamroz@vwl.uni-due.de Mon, 07 Mar 2022 07:29:41 +0100
Neue Publikation von Pascal Goemans in "Economic Inquiry" https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neue-publikation-von-pascal-goemans-in-economic-inquiry-22487/?no_cache=1 Der Artikel "Historical evidence for larger government spending multipliers in uncertain times than in slumps" von Pascal Goemans ist im Februar in "Economic Inquiry" online erschienen. Der Artikel "Historical evidence for larger government spending multipliers in uncertain times than in slumps" von Pascal Goemans ist im Februar in "Economic Inquiry" online erschienen.

]]>
Paulina.Jamroz@vwl.uni-due.de Mon, 28 Feb 2022 21:10:59 +0100
Neue Publikation von Ioannis Arampatzidis in "Energy Economics" https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neue-publikation-von-ioannis-arampatzidis-in-energy-economics-22458/?no_cache=1 Der Artikel "Oil and the U.S. Stock Market: Implications for Low Carbon Policies" von Ioannis Arampatzidis (gemeinsam mit Theologos Dergiades, Robert K. Kaufmann and Theodore Panagiotidis) im "Energy Economics" ist nun online erschienen. Der Artikel "Oil and the U.S. Stock Market: Implications for Low Carbon Policies" von Ioannis Arampatzidis (gemeinsam mit Theologos Dergiades, Robert K. Kaufmann and Theodore Panagiotidis) im "Energy Economics" ist nun online erschienen.

]]>
Paulina.Jamroz@vwl.uni-due.de Mon, 07 Feb 2022 11:16:21 +0100
Manuskript von Pascal Goemans zur Veröffentlichung akzeptiert https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/manuskript-von-pascal-goemans-zur-veroeffentlichung-akzeptiert-22379/?no_cache=1 Das Manuskript "Historical evidence for larger government spending multipliers in uncertain times than in slumps" von Pascal Goemans wurde zur Veröffentlichung in "Economic Inquiry" akzeptiert. Das Manuskript "Historical evidence for larger government spending multipliers in uncertain times than in slumps" von Pascal Goemans wurde zur Veröffentlichung in "Economic Inquiry" akzeptiert.

]]>
Wed, 15 Dec 2021 11:40:31 +0100
Studienfahrt Brüssel 21/22 https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/studienfahrt-bruessel-2122-22298/?no_cache=1 Studienfahrt nach Brüssel vom 06.12.2021 - 09.12.2021 Die Studienfahrt wird vom Lehrstuhl für Makroökonomik und dem Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen in Zusammenarbeit mit der "Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen" durchgeführt. Seminarleitung und Organisation: ... Studienfahrt nach Brüssel vom 06.12.2021 - 09.12.2021

Die Studienfahrt wird vom Lehrstuhl für Makroökonomik und dem Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen in Zusammenarbeit mit der "Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen" durchgeführt.

Seminarleitung und Organisation:  Sina Asshoff, Lukas Berend, Christian Höfer, Philipp Nickol

Ansprechpartner: Philipp Nickol


Leistungen und Teilnahmebeitrag:

3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen mit der Gruppe, Bustransfer, Stadtbesichtigung.
Teilnahmebeitrag: tba (circa 100 EUR)


Voraussetzungen und Anmeldung

Um an der Studienfahrt teilzunehmen ist es zwingend erforderlich, dass Sie entweder geimpft oder genesen (2G) sind und dies im Vorfeld nachweisen können.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 15.11.2021 12:00 Uhr möglich. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Matrikelnummer, Ihrem Transcript of Records, Ihrem Studiengang und dem Studiensemester an Philipp Nickol.

Alle Personen, die einen Platz erhalten, werden bis spätestens 15.11.2021 per E-Mail benachrichtigt.
Die Anmeldung wird erst dann gültig, wenn Sie den Teilnahmebeitrag bis zum 18.11.2021 am Lehrstuhl bezahlt und Ihren 2G-Status nachgewiesen haben. Ansonsten werden die Plätze an Interessierte auf der Nachrückerliste vergeben.

Bacherlorstudierende haben die Möglichkeit im Rahmen des Studium liberale 3 ECTS zu erwerben. Für Masterstudierende ist es leider nicht möglich, durch die Teilnahme Kreditpunkte zu erwerben.

]]>
Philipp.Nickol@vwl.uni-due.de Fri, 22 Oct 2021 09:49:35 +0200
Neue Publikation von Ioannis Arampatzidis in "Energy Economics" https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neue-publikation-von-ioannis-arampatzidis-in-energy-economics-22200/?no_cache=1 Der Artikel "Oil and the U.S. Stock Market: Implications for Low Carbon Policies" von Ioannis Arampatzidis (gemeinsam mit Theologos Dergiades, Robert K. Kaufmann and Theodore Panagiotidis) im "Energy Economics" wurde bereits aktzeptiert und wird demnächst online erscheinen. Wir erweitern die... Der Artikel "Oil and the U.S. Stock Market: Implications for Low Carbon Policies" von Ioannis Arampatzidis (gemeinsam mit Theologos Dergiades, Robert K. Kaufmann and Theodore Panagiotidis) im "Energy Economics" wurde bereits aktzeptiert und wird demnächst online erscheinen.

Wir erweitern die bisherige Literatur zur Beziehung zwischen Ölpreisen und Aktienmärkten in zwei Richtungen. Neben der Untersuchung der Auswirkungen eines Ölmarktschocks auf den US-Aktienmarkt auf aggregierter Ebene erfolgt dies hier zusätzlich sektoral disaggregiert für alle 49 branchenspezifischen Portfolios. Darüber hinaus untersuchen wir die dynamische Stabilität dieser Beziehung anhand einer strukturellen Vektorautoregression mit rollierenden Stichproben mit fester Größe. Die Ergebnisse zeigen, dass die Auswirkungen der Ölpreise auf den US-Aktienmarkt von der Art und dem Zeitpunkt des Schocks abhängen. Ein Angebotsschock auf dem Ölmarkt hat im Allgemeinen keine statistisch messbare Auswirkung auf die Aktienmarktentwicklung. Umgekehrt wirkt sich ein positiver gesamtwirtschaftlicher Nachfrageschock auf fast alle Sektoren positiv aus, während sich ein ölspezifischer Nachfrageschock in den meisten Branchen negativ auf die Aktienrenditen auswirkt. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Anleger ihre Portfolios dergestalt umschichten können, dass die Auswirkungen ölmarktbezogener Schocks (aber auch die Kosten etwa von CO2-Steuern oder handelbaren Emissionszertifikaten) geringer sein können als oft angenommen, wenn die Reaktion der sektoralen Aktienkurse die Veränderung des Gegenwartswertes der zukünftigen Gewinne in den entsprechenden Sektoren widerspiegelt.

]]>
News Studium & Lehre Forschung Wirtschaft und Praxis IBES ICB WIWI Organisation Praktikumsangebote Stellenangebote paulina.jamroz@vwl.uni-due.de Mon, 20 Sep 2021 16:21:00 +0200
Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) gesucht https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/studentischewissenschaftliche-hilfskraft-wmd-gesucht-22061/?no_cache=1 Bewerbungsschluss: 15.07.2021 Der Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (Prof. Dr. Volker Clausen) sucht beginnend ab dem Wintersemester 21/22 (mit Wirkung zum 01. Oktober 2021) befristet auf zunächst 6 Monate eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von fünf bis acht Stunden pro Woche. 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit interessanten Aufgaben und der Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit von Forschung und Lehre zu erlangen.

Zu Ihren Aufgaben am Lehrstuhl zählen:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen.
  • Unterstützung von Forschungsprojekten des Lehrstuhls, bspw. in Form von Literatur- und Datenrecherche bzw. Datenaufbereitung.

Von Ihnen erwarten wir:

  • Sie studieren in einem Bachelor- oder Masterstudiengang mit erkennbarem Bezug zum Fachgebiet Volkswirtschaftslehre.
  • Sie können in Ihren bisherigen Leistungen mindestens gute Noten vorweisen.
  • Sie arbeiten selbstständig, präzise, zuverlässig und denken mit.
  • Sie wollen sich neue Fähigkeiten in Datenanalyse und Programmierung sowie Erfahrung im Umgang mit den Softwarepaketen R, LaTeX, GAMS, und/oder MatLab aneignen.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache tadellos in Wort und Schrift.
  • Sie beherrschen die englische Sprache auf gutem Schulniveau.
  • Sie bedienen routiniert gängige Bürosoftware wie z.B. MS Office (insbesondere PowerPoint und Excel).

Darüber hinaus wünschenswerte Qualifikationen sind:

  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, insbesondere schriftlich.
  • Starkes Eigeninteresse an den Themenbereichen Datenanalyse und elektronische Datenverarbeitung.

Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, aktuelle Leistungsübersicht) als eine PDF bis spätestens zum 15.07.2021 per E-Mail an den Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (sekretariat.iwb(at)vwl.uni-due.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

]]>
Mon, 05 Jul 2021 14:36:39 +0200
Neue Veröffentlichung von Pascal Goemans im “Journal of Economic Studies” https://www.iwb.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/neue-veroeffentlichung-von-pascal-goemans-im-journal-of-economic-studies-21928/?no_cache=1 Der Beitrag "Uncertainty and non-linear macroeconomic effects of fiscal policy in the US: A SEIVAR-based analysis" von Pascal Goemans (gemeinsam mit Ansgar Belke) wurde von dem international referierten Journal "Journal of Economic Studies" akzeptiert. Der Beitrag "Uncertainty and non-linear macroeconomic effects of fiscal policy in the US: A SEIVAR-based analysis" von Pascal Goemans (gemeinsam mit Ansgar Belke) wurde von dem international referierten Journal "Journal of Economic Studies" akzeptiert.

]]>
Thu, 22 Apr 2021 11:36:19 +0200